Häufige  Fragen

Wann soll ich ein Neugeborenenshooting buchen?

 

Das Babyshooting bucht ihr am Besten noch in der Schwangerschaft - da es sonst sein kann dass genau zu eurem Entbindungstermin kein freier Termin mehr vorhanden ist. Ich trage mir dann deinen ET im Kalender ein - wenn dein kleines Wunder dann da ist meldest du dich innerhalb von 2 Tagen und wir vereinbaren einen fixen Termin. Das Neugeborenenhooting findet normalerweise innerhalb der ersten 12 Lebenstage statt, da wir die Babys dann noch super in die typischen Embryonalstellungen bringen können und sie auch noch sehr viel schlafen. Danach sind meist wacher und können nicht mehr in alle Positionen oder Props (=Körbe, Bettchen, usw...) gelegt werden.

Wann soll ich ein Babybauchshooting buchen?

Das Babybauchshooting oder auch Schwangerschaftsshooting buchst du am besten während dem zweiten Drittel deiner Schwangerschaft.  Außer du möchtest eine fortlaufende Babybauchcollage - dann meldest du dich lieber nach dem du deinen Mutterpass in den Händen hältst, damit wir ein Start Bild vom Anfang machen können.


Warum eine spezielle Babyfotografin buchen? 

 

Zum Einen sagt das Wort Spezialist ja schon aus, dass jemand sich spezialisiert hat.

Zum Anderen hat der Neugeborenenfotograf neben der nötigen Erfahrung auch die Ausstattung, vom Heizlüfter, diversen Props, Klamotten, über Tücher, und Accessoires. Zum Anderen ist die Sicherheit bei Babyfotografen ganz oben auf der Prioritäten Liste. Seriöse Babyfotografen machen regelmäßig Coachings und Schulungen bei anderen Fotografen, Baby-Erste-Hilfe-Kurse und arbeiten durchaus auch im Austausch mit Hebammen. Falsch betriebenes Posing der Neugeborenen kann sogar gefährlich werden. 

Wo liegt der Unterschied zu Krankenhaus-Fotografen?

Einige Eltern nehmen das Krankenhausangebot der schnellen Fotos gerne an und das ist auch völlig in Ordnung.  Doch Eltern, die auf individuelle Fotos mit Mitsprachemöglichkeit Wert legen – die es mögen, wenn in einer freundlichen Atmosphäre auf die Wünsche und Vorstellungen eingegangen wird – die gerne Zeit mitbringen und sich nicht gerne „abfertigen“ lassen, werden von meiner Art der Fotografie profitieren. Gerade Eltern mit Geschwisterkindern möchten lieber ein Shooting bei dem auch zu dem Geschwisterchen eine Vertrauensbasis aufgebaut werden kann. Und dafür nehme ich mir gerne die nötige Zeit. 

Außerdem sind viele Mamas froh wenn sie ihr eigenes Bad und Bett vorm Shooting gesehen haben und fühlen sich viel besser beim Fototermin ;) 



Was sollen wir zum Fotoshooting mitbringen? 

Zum Neugeborenenshooting ist es eigentlich nur notwendig genügend Essen fürs Zwergal dabei zu haben - ich habe Windeln, feuchte Tücher, Heilwolle, Wickelunterlagen usw... Für euch evtl Wechselkleidung und falls ein Bild in einem speziellen Strampler oder mit einem speziellen Kuscheltier gewünscht wird. 

 

Ansonsten gilt immer nehmt einfach mit was ihr denkt, was wichtig ist und zeigt es mir vorm Shooting, dann besprechen wir gemeinsam wie wir das umsetzten und mit einbauen können. 

Was sollen wir zum Fotoshooting anziehen? 

Ihr sollt euch vor allem wohlfühlen. Aber wir Fotografen mögen es gerne einheitlich bzw. einfarbig, da dann keine bunten Farben oder Aufdrucke von euch oder den Kindern ablenken.  Empfohlen wird weiß, schwarz, beige, braun, helle und warme Farben, gerne pastellig.  Aber wie gesagt, am wichtigsten ist dass ihr authentisch seit und euch nicht unbedingt nur fürs Shooting einen neuen Kleiderschrank zulegt ;)


Wer darf alles mitkommen zum Fotoshooting?           

Zum Babybauchshooting sind gerne der werdende Papa, Geschwisterchen und auch Haustiere willkommen 

Beim Neugeborenenshooting dürfen auch gerne Papa, Geschwister, Haustiere - aber auch gerne Großeltern mit kommen. Nur bitte vorher anmelden. 

Beim Familienshooting besprechen wir vorab wer alles dabei sein soll :) 

Wie lange dauert es bis wir die Bilder das erste mal sehen?

Nach unserem Fotoshooting sichere ich alle Dateien, ich mache die Vorauswahl und bearbeite eure Bilder in meinem Bearbeitungsstil. Nach ca Wochen vereinbaren wir einen zweiten Termin, an dem ich euch eure Bilder in Form einer Videoslideshow zeige - und anschließend könnt ihr eure Abzüge direkt in die Hand nehmen, ansehen und wir besprechen zusammen welche Bilder ihr euch aussucht. Je nachdem welche Produkte ihr noch möchtet schicke ich euch eure Auswahl nach 1 bis 2 Wochen zu oder ihr holt es bei mir im Artelier ab.


Werden meine Bilder veröffentlicht?

Nach dem Shooting füllen wir zusammen den Vertrag aus und ihr dürft völlig frei wählen ob die Bilder Veröffentlicht werden oder nicht. Außerdem könnt ihr diese Erlaubnis jederzeit zurück ziehen - sollte euch ein Veröffentlichungsrabatt gewährt worden sein, muss dieser dann jedoch zurück bezahlt werden. 

Bekomme ich alle Bilder vom Shooting?

Wenn ich mit der Bildbearbeitung beginne, wähle ich die besten Bilder aus.

Alle restlichen, die qualitativ unbrauchbar sind, werden gelöscht. Du siehst in Deiner Auswahl nur die Besten und selbstverständlich darfst Du auch alle kaufen.

Rohmaterial wird grundsätzlich nicht herausgegeben.